Fahrzeuge

Die Fahrzeughalle der Löscheinheit Stiepel (LE 25)

             LF 8-6 (JF)                 LF 16-Ts                                RWL                           LF 8-6

Die Jugendfeuerwehr Bochum Stiepel besitzt ein eigenes LF 8/6 (Links im Bild) und kann zu Übungs- und Lehrzwecken auch auf die 3 Fahrzeuge der Löscheinheit Stiepel zurückgreifen (rechts im Bild).

Kurzinfos zum LF 8-6 (JF):

Aufgaben:

  • Hauptaufgabe ist die Brandbekämpfung
  • u.U. Technische Hilfeleistung kleineren Umfangs

-

Normung:

  • Das LF 8-6 war in der DIN EN 14 530 Teil 5 genormt, wurde aber durch eine neue Din zum LF 10/6 entwickelt.

-

Kurzbezeichnung:

  • LF = Löschruppenfahrzeug (Besatzung 1/8)
  • Die Zahl 8 vor dem Strich = Pumpennennförderungsleistung der Feuerlöschkreiselpumpe von 800 l/min bei 8 bar
  • Die Zahl 6 nach dem Strich = Größe des Wassertanks von 600 l

-

Feuerwehrtechnische Beladung:

  • Da das LF 8-6 hauptsächlich zur Brandbekämpfung dient, verfügt es überwiegent über Schlauchmaterial, sowie einen Zumischer + Schaummittel für einen Schaumangriff und einer 4tlg. Steckleiter (Länge 8,40m). Die 4 Pressluftatmer wurden für den Jugendfeuerwehrdienst entfernt.